technic-hobby.eu

Trabant 601 TLRC

08332 trabi 150x150
79,00€
(Inkl. 20% Steuern)

Sammlerstück, Rarität

Wird nicht mehr hergestellt!

Revell h32

 

Trabant 601 TLRC
Trabant 601 TLRC  
Trabant 601 TLRC
Trabant 601 TLRC  
Trabant 601 TLRC
Trabant 601 TLRC  
Trabant 601 TLRC
Trabant 601 TLRC  
Trabant 601 TLRC
Trabant 601 TLRC  
Trabant 601 TLRC
Trabant 601 TLRC  
Trabant 601 TLRC
Trabant 601 TLRC  
Trabant 601 TLRC
Trabant 601 TLRC  
Trabant 601 TLRC
Trabant 601 TLRC  

Schon in den Zeiten der DDR existierte eine Rennszene. 1993 schließlich gründete der Ex-Rennfahrer Helmut Aßmann den Trabant Lada Racing Cup um die Szene am Leben zu erhalten.

Das hier angebotene, sehr seltene Revell Slotcar Modell stellt den 601 'Stefan Römhild' in allen seinen liebevoll gestalteten Details dar.

 

Ab 1968 startete er im Tourenwagensport, zuerst zwei Jahre mit einem serienmäßigen Trabant 601 bei Bergrennen, danach mit einem „Renntrabant“ bei Straßenrennen. Bis zum Ende seiner aktiven Laufbahn bestritt er 198 Wagenrennen und erzielte 111 Siege. Insgesamt wurde Aßmann sieben Mal DDR-Meister in verschiedenen Klassen auf zwei und vier Rädern.

Auch später wirkte Helmut Aßmann als Motorenbauer im Trabant-Rennsport, nicht nur im Straßenrennsport, sondern auch in den 1990er Jahren im Rallyesport. Weiterhin war er als Funktionär des ADMV, an dessen Gründung er 1957 in Berlin teilnahm, aktiv, unter anderem seit 1967 als Vereinsvorsitzender des Motorsportclubs Gotha, als Landespräsident des ADMV Thüringen und von 1993 bis 2007 als Organisator des TLRC (Trabant-Lada-Racing-Cup).

Helmut Aßmann leitete 1990 als Rennleiter beim Oldtimer Festival auf dem Nürburgring die ersten DDR-Meisterschaftsläufe der Formel Easter und der Trabis in der Bundesrepublik Deutschland.

 

Quelle: Wikipedia

Artikelnummer 08332
79,00€
(Inkl. 20% Steuern)

Diese Produkte passen dazu...